Tatjana und Jens. Ein Bett im Kornfeld und Mohnblüte.

Nicht immer gibt es bei einer Hochzeit Möglichkeit, sich richtig schön Zeit für eine Fotosession zu nehmen, ohne Druck, ohne wartenden Gäste, vielleicht passen das Wetter und die Umgebung gerade an diesem Tag nicht so gut. Warum also nicht nocheinmal sich das schöne Brautklein und den schicken Bräutigamanzug anziehen, an ein schönes Plätzchen fahren, viel Spass haben und dabei wunderschöne Erinnerungen schaffen?:-)
So haben wir es mit Tatjana und Jens gemacht. Tatti träumte davon, ein Hochzeitsshooting im Mohnfeld zu haben. Gerne habe ich ihr diesen Traum erfüllt.

Next post Nathalie, Heiko, Lina und Theo
image/svg+xml

Menu

Recent Posts

Instagram